Tag: Baum fällen Odenwald

0 comments

BAUMFÄLLUNGEN im HERBST /WINTER

Bei allen Fragen rund um ihre Bäume (Baumrodungen, Bäume fällen, Bäume kürzen etc.) stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nach einem VOR-Ort-Termin erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot.
Wir verfügen über jahrelange Erfahrung auch beim entfernen von “Gefahrbäumen” in jeder Situation und Umgebung. Dafür nutzen wir unsere speziellen Geräte und Maschinen, die günstigste Variante ist immer die KLETTERTECHNIK. Falls gewünscht übernehmen wir die fachgerechte Entsorgung des schnittgutes und die Weiterverarbeitung des Stammholzes.

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin telefonisch oder per Email

 

Baumfällungen

Die Standardtechnik des Fällens besteht aus einer Kombination aus Fallkerb und Fällschnitt. Dabei werden Bäume im Allgemeinen mit der Motorsäge gefällt. Früher erfolgte das von Hand mit Zugsäge, Axt und Keil. (Quelle: wikipedia)

Sicherheitshinweise zur Baumfällung

Beim Fällen muss unbedingt auf folgende Schutzkleidung geachtet werden: Sicherheitsschuhe, Schutzhandschuhe, Schutzhose mit Schnittschutz, Schutzhelm und Brille und Ohrenschutz

Vor der Baumfällung sollten einige Faktoren berücksichtigt werden:

  • Welche Geräte werden zur Baumfällung benötigt?
  • Befinden sich auf der Fallstrecke des Baumes Gebäude?
  • Ist der Baum in einem guten Zustand? Keine Stammfäule?
  • Richtung, in die der Baum fallen soll klären und evtl. ausmessen!
  • Ist der Baum gerade gewachsen?
  • Was ist es für ein Baum?

Unsere Kunden kommen aus: Mosbach, Eberbach, Sinsheim, Schwarzach, Neunkirchen, Heidelberg, Neckarsteinach, Neckargemünd, Hirschhorn, Odenwald
Kunden suchten nach: Baumfällungen, Baumfällung, Baum fällen, Baum abschneiden, Bäume fällen